Auch ich sammele Dshini Punkte :-)

Samstag, 31. Dezember 2011

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Huhu,

ich wollte nur mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir geben...in letzter Zeit hat sich bei mir einiges geändert, wodurch ich kaum noch Zeit zum bloggen hatte :(
Ich hoffe das wird sich im neuen Jahr wieder ändern.
Aber einen kleinen Vorgeschmack möchte ich schon zeigen:
Eins meiner Beautygeschenke zu Weihnachten war das John Frieda Color Renew Shampoo.

(Bild: www.johnfrieda.de)

Ich benutze ja auch das Go blonder Aufhellungsspray ebenfalls von John Frieda. Damit bin ich zufrieden, allerdings kommt nach einiger Zeit auch hier ein kleiner Gelbstich ins Haar. Dieses Shampoo soll dagegen helfen und die Haare auffrischen, sag ich mal :)

Das wird nun getestet und darüber werde ich dann berichten :)

Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsch ich euch allen!!

Bis 2012 dann ;)

Montag, 31. Oktober 2011

Halloween 2

Mein zweiter Beitrag zu Halloween :)




Samstag, 22. Oktober 2011

Halloween

Bald ist es soweit....Halloween!
Ich hatte die letzten Jahre ehrlich gesagt nicht so Lust Halloween zu feiern, aber es wird ja immer größer in Deutschland und durch zahlreiche Youtubetutorials bin ich dann richtig in Stimmung gekommen :)

Es hat richtig Spaß gemacht sich mal nicht zu perfektionieren sag ich mal, sondern genau das Gegenteil zu schminken. Ich kann es jedem empfehlen sich mal tot zu schminken :D
Nun aber die unbearbeitete Version, also mein EOTD :)



Dies war alles eine kleine schnelle Spielerei am Abend, daher nur mäßige Lichtverhältnisse...
Ich bin jetzt allerdings wirklich in Laune für Halloween und hätte Lust auch was aufwendigeres zu machen. Mal schauen :)

Samstag, 8. Oktober 2011

Balea Eisschimmer Duschgel

Auch ich bekam das Balea Eisschimmer Duschgel zum testen von UnserAller zur Verfügung gestellt :)

Ich muss gestehen dieses Projekt oder UnserAller ist total an mir vorbeigegangen. Obwohl ich die Idee dahinter sehr interessant finde, daher freue ich mich auf diesem Wege und über zahlreiche Blogs davon erfahren zu haben :)

Nun aber zum Produkt:

(Bild: UnserAller.de)

Heute habe ich das Duschgel getestet. Um ehrlich zu sein, den einzigen Unterschied, der mir bei Duschgels auffällt, ist der Geruch.
Also war das erste natürlich der Geruchstest :D Den fand ich angenehm, leicht fruchtig. Auf der Rückseite steht etwas von einer leichten Zimtnote. In der Tube habe ich davon nichts wahr genommen, aber nachdem man das Duschgel aufschäumt bemerkt man den leichten Zimtgeruch, was ich sehr mag :)
Schäumen und anderes Verhalten ist wie gesagt für mich wie bei jedem anderen Duschgel auch, also bin ich zufrieden mit dem Produkt.

Die Verpackung finde ich dagegen nicht so hübsch. Das Etikett hat was, aber die graue Verpackung finde ich etwas trist, aber das bei diesem Produkt die Community von UnserAller entschieden hat, scheint es vielen zu gefallen, daher ist es mal wieder Geschmackssache ;)

Fazit:

Ein schönes Duschgel, welches aus einem netten Projekt entstanden ist :)


Im Handel kosten 300 ml 0,65 € :)

Dienstag, 4. Oktober 2011

30 (Tage) Fragen Tag

Hey zusammen,

auf sehr vielen Blogs gelesen, schließe auch ich mich dem 30 Tage Tag an. Allerdings möchte ich meinen Blog damit nicht voll spammen, sodass ich mehrere Fragen auf einmal beantworte ;)

1. Wann hast du angefangen Make-up zu tragen?

Ich meine das war so mit 13 oder 14 Jahren. Es fing auch bei mir mit knallbunten Lidschatten oder schwarzen Kajal auf die untere Wasserlinie an.

2. Wie hast du gelernt Make-up zu verwenden?

Learning by doing. Und natüürlich die mittlerweile riesige Onlinewelt rumdum Make-up.

3. Lieblings-Make-up-Marke?

Puuh...hab ich eigentlich nicht.

4. Magst du es Foundation zu tragen. Wenn ja, welche Marke und Farbe?

Ja. Momentan trage ich ein Mix aus der Catrice Photofinish und der Astor Mattitude HD, beides in der hellsten Farbe.

5. Lieblingslippenstift, -lipgloss und -lipliner?

essence stay with me /Coralize me", Catrice Aurora Lipgloss C02 (LE), Lipliner benutze ich nicht.

6. Magst du falsche Wimpern? Wenn ja, lieber die Einzelne oder die Streifen?

Das Tragegefühl mag ich nicht so, den Effekt schon ^^ Ich nehme Streifen, schneide mir die allerdings kleiner.

7. Liebste Lidschattenfarbe?

Braun und blau :)

8: Was ist dein Lieblingstageslook?

im Alltag trage ich recht neutrale Töne. Wenn ich Farbe will, dann eher auf den Lippen oder Wangen.

Samstag, 1. Oktober 2011

Kleiner Kauftipp

Ein ganz schneller und kleiner Post:

Ich war eben bei dm und dort gibt es momentan von Neutrogena Visibly Clear
das Pink Grapefruit Waschgel
und
die Anti Mitesser SOS Reinigungskur

zusammen für 5,99 €.

Das Waschgel habe ich noch nicht benutzt, ich war im dm um mir die Reinigungskur nachzukaufen und habe mich über dieses Angebot daher gefreut, vllt der ein oder andere von euch ja auch :)


Einen schönen Samstagabend noch! :)

Film Review: Die drei Musketiere (3D) und Red Riding Hood

In letzter Zeit war es bei mir etwas ruhig , sowohl was den Blog angeht, als auch was Filme betrifft.
Das lange Wochenende wird nun allerdings genutzt :)
Als erstes habe ich Die drei Musketiere in 3D gesehen.



Der Film selber hatte mich eigentlich nicht so gereizt, ich hatte nur mal wieder Lust auf einen 3D-Film :P
Nun gut, ich ging daher mit keinen großen Erwartungen rein... ich fand ihn dann aber doch nicht so schlecht wie erwartet. Die Story plätschert zwar eher vor sich hin und meiner Meinung nach, ist das Mila Jovovichs nervigster Charakter, den sie jemals gespielt hat (!), aber 3D und die dazugehörige Action haben es dann doch ganz ansehnlich gemacht.
Des Weiteren fand ich die Kulisse und die Kostüme nett anzusehen, welches wieder von 3D gestärkt wurde. Die Charaktere selbst waren mir manchmal etwas zu aufgesetzt, bzw zu übertrieben dargestellt.

Fazit:
Ein zweites mal muss ich ihn nicht sehen, daher wird auch die DVD keinen Platz in meinem Regal finden, aber nettes Popcornkino,

Punkte: 5,5/10


Dann habe ich mir noch Red Riding Hood zu hause auf dem Sofa angesehen.



Den wollte ich mir eigentlich sogar im Kino ansehen, habe es dann aber irgendwie nicht geschafft und bis jetzt auch vor, nicht im Kino gewesen zu sein :P
Mir hatte die Idee und der Trailer eigentlich ganz gut gefallen, aber ich hatte bisher nur schlechtes von dem Film gehört. Meine Erwartungen waren daher ziemlich offen.
Auch hier haben mir die Bilder des Filmes gut gefallen, allerdings gibt es hier einen großen Minuspunkt für die Dialoge der Charaktere. Die haben mich sehr gelangweilt und waren auf Soapniveau.
Dazu kam noch, dass mich die ganze Aufmachung und die Geschichte immer sehr an "The Village" erinnert hat....

Fazit:
Eher enttäuschend.

Punkte: 4/10

Sonntag, 21. August 2011

Foxylocks Extensions - Tragebilder und kleines Review

Heute gibt es die versprochenen Tragebilder und den ersten Eindruck meiner Foxylocks Extensions.
Zunächst sage ich kurz etwas zu meinem Naturhaar, ich habe schulterlanges und recht feines Haar. Meine Haare wachsen leider nicht mehr so lang wie ich sie gerne hätte (ich hab sie mir in der Teeniezeit leider ziemlich kaputt gemacht, früher hatte ich schöne lange Haare), daher hatte ich mich dazu entschlossen es mal mit Extensions zu versuchen.

Ich hatte mir die Farbe Toffee Brown 120 g gekauft, die Farbe passt fast perfekt zu meinem Haar! Das hat mich schon mal sehr gefreut, da es natürlich schon schwierig ist, seine Farbe zu finden wenn man übers Inet bestellt.
So, das reinclipsen ging eigentlich auch leicht, es war bei meiner Haarlänge nur etwas schwer den Übergang schön zu kriegen, da ich weder meine Haare noch die Extensions gerne mit einem Glätteisen behandeln wollte (ich habe von natur aus sehr glattes Haar und möchte mir auch aus dem Grund kein Glätteisen kaufen). Um die Extensions offen zu tragen, finde ich meine Haare noch zu kurz, zu dem war ich anfangs fest entschlossen die Extensions zu kürzen, da so gaaanz lange Haare offen getragen immer etwas komisch aussehen (finde ich). Nun ja ich hatte sie dann alle eingesetzt und wollte sie dann aber nich mehr kürzen :P Weil es doch sehr viel Spaß macht, so langes Haar zu haben :P
Daher werd ich sie erstmal zusammengesteckt oder wie ich es gestern getan habe zu einem seitlichen Zopf tragen.
Damit dort der Übergang nicht zu sehen ist, hab ich 2 Haargummis genommen und zum Schluss auch noch ein Blümchen drangeklemmt :)



So aber noch etwas mehr zu den Extensions selbst.
Die Haare sind sehr weich, 120 g ist dick, aber nicht zu dick, wenn man selbst feines Haar hat. Die Clips sind leicht zu befestigen und halten auch sehr gut.

Anfangs spürt man die Clips natürlich am Kopf, aber nach einer Weile gewöhnt man sich daran. Wenn man die Haare offen trägt, spürt man sie mehr, wenn man wie ich einen Zopf trägt, spürt man sie fast gar nicht.
Ich muss noch etwas üben sie schneller in mein Haar zu clipsen, weil ich anfangs doch etwas hin und her geschoben habe, bis ich alle Clips gut verteilt hatte. Aber das ist eine Übungssache!
So das klingt bis jetzt ja alles positiv, einen Minuspunkt gibt es allerdings und zwar ist eine meiner Strähnen irgendwie am Ansatz verklebt:


Es ist zum Glück nur am Ansatz, sodass man es nicht weiter sieht, aber es ist schon unschön und für neugekauft natürlich nicht akzeptabel. Vorallem was ist das? Es sieht fast so aus, als hätte jemand eine halbe Haarspraydose draufgesprüht -.- Habe versucht es mit etwas Wasser zu entfernen und leicht rauszukämmen, aber das ging nur sehr geringfügig. Ich wollte die Haare ja auch nicht rausreißen. Naja warten wir mal bis ich die Extensions das erste mal wasche, wenn es dann auch nicht rausgeht, weiß ich auch nicht...

Fazit:

Der erste Eindruck der Extensions ist sehr positiv (bis auf die eine verklebte Strähne). Für mich ist es allerdings nur was fürs Wochenende oder besondere Anlässe da es mir für den Alltag doch zu aufwendig und zu umständlich ist. Aber ansonsten eine schöne Sache und ich bin happy :)

Samstag, 20. August 2011

Foxylocks Extensions - Sie sind da!

Hallo zusammen!

Heute hatte ich ein sehr schönes Päckchen in meinem Briefkasten ;) Ich hatte nämlich bei einer Sammelbestellung mit ein paar netten Mädels mitgemacht und mir Foxylocks Extensions in Toffee Brown 120 g mitbestellt.
Jetzt gibt es erstmal ein paar Bilder für den ersten Eindruck, demnächst auch noch Tragebilder :D
Achja, der Versand ging übrigens seeehr schnell, knapp 5 Tage!









Einen schönen sonnigen Samstag wünsche ich euch :)

Sonntag, 14. August 2011

Film Review: Planet der Affen: Prevolution



Endlich war ich mal wieder im Kino :)
In letzter Zeit war ich nicht so oft im Kino, obwohl noch einige Filme auf meiner Liste stehen... ich arbeite daran :P

Zunächst muss ich sagen, ich hab keine der alten Filme von Plant der Affen gesehen.
Den einzigen, den ich gesehen hatte, war der von Tim Burton mit Mark Wahlberg. Den fand ich auch ganz ok und da mich der Trailer dieses neuen Streifens angesprochen hat, bin ich heute rein :)

Der Trailer hat mich angesprochen, weil ich generell die Entstehung von solchen Geschichten mag, also wie alles begann finde ich immer interessant :)
Vorallem wenn es darum geht, wie die Affen an die Weltherrschaft gelangen ^^

Nun gut, der Film erzählt also wie es der erste Affe geschafft hat, sich gegen die Menschen zu behaupten. Ich fand das sehr spannend und saß vorallem die erste Stunde sehr gespannt im Kino. Die Geschichte hat mich sehr mitgerissen. Die guten Effekte und die Emotionen der Affen haben dazu natürlich beigetragen. Die Mimik der Affen kam sehr gut rüber, es war schon etwas gruselig, wie menschlich das manchmal aussah.
Also die erste Stunde war sehr gut, danach ging es etwas bergab, da ich mir da etwas anderes gewünscht hätte, das Ende kam doch etwas abrupt.
Trotzdem hat mir der Film insgesamt gut gefallen! Ich überlege sogar mir den Streifen auf DVD zuzulegen, obwohl es beim zweiten anschauen wahrscheinlich nicht mehr ganz so fesselnd sein wird, weil man das Geheimnis der Entstehung ja schon kennt, aber es bleibt trotzdem ein guter Film.

Fazit: Ich fand ihn gut. Mich hat er bewegt und mitgerissen.

Punkte: 8/10

Sonntag, 7. August 2011

H&M Bestellung

Dank eines kleinen Rabattcodes (5 €) von H&M, der hier im Web die Runde macht, habe ich mich doch wieder zu einer Bestellung hinreißen lassen..

und zwar wird im Laufe der Woche folgendes bei mir eintrudeln:











Samstag, 6. August 2011

Nachgeschminkt: Rainbow Eyes und Gewonnen :)

Anfang letzten Monats sah ich dieses Video von Michelle Phan


und war sofort verliebt in den Look! Er ist so schön sommerlich! Leider spielte das Wetter in den letzten Wochen nicht mit, sodass ich nicht in der Laune für so einen Sommerlook war. Heute habe ich zumindest schon etwas Sonne gesehen und den Look nachgeschminkt, bzw als Inspiration genommen, da ich keine der Produkte von Michelle Phan habe.



So softe Amus sind immer schwer mit der Kamera einzufangen, das grün im Innenwinkel ist nämlich eigentlich noch schön schimmernd...

Wie ihr seht habe ich eben nicht genau das gleiche Amu wie Michelle Phan gemacht sondern nur ähnlich :)
Vorallem mit dem gelb habe ich mich etwas zurückgehalten.
Produkte:
als Grundierung essence Ballerina eye souffle 01
Im Innenwinkel: Pigment in grün (Jade, weiß leider nicht mehr von welcher Firma, da es ein Pröbchen ist)
in der Mitte: Nyx Jumbo Eye Pencilin yellow
außen: Visa Pink
essence Kajal 11 cool breeze
P2 Kohl Kajal schwarz
Catrice Lashes to kill Ultra Black Mascara


Ich hoffe euch gefällt der Look genauso gut wie mir :)


Dann noch zu etwas anderem.
Ich habe nämlich gewonnen! :)
und zwar bei Beauty Butterflies ein wunderschönes Avéne Paket :) Freue mich total darüber und bedanke mich auf diesem Weg noch einmal recht herzlich!

Ein schönes Wochenende wünsch ich euch allen!

Montag, 11. Juli 2011

Kleiner Einkauf Ballerina LE



Ein kleiner Einkauf, einmal das John Frieda go blonder Aufhellungsspray und die eye souffles aus der essence Ballerina Le.

Von dem Aufhellungsspray wurde ich angefixt von vielen Bloggern und Youtubern, bin gespannt :D

Und von den eye suffles wurde ich ebenfalls angefixt und habe mir dann noch schnell die letzten gegriffen. Meine Begeisterung hält sich bis jetzt allerdings in Grenzen. Auf dem Armrücken lassen sie sich wirklich toll auftragen und decken sehr gut!


Auf dem Auge sieht es dann leider etwas anders aus



Hier habe ich sie pur aufgetragen, da ich sehen wollte, wie sie sich eben allein verhalten. Mein nächster Versuch wird sein, es als Grundierung zu verwenden und mit Lidschatten zu fixieren.
Mal schauen, wie gesagt der erste Eindruck ist zwiegespalten. Für 2,25 € kann man sie aber aufjedenfall mal testen. Man wird sehen!

Samstag, 25. Juni 2011

MeMeMe Paket ist da ...

.. und das schon seit Dienstag :) Allerdings bin ich noch nicht dazu gekommen einen Post dazu zu machen und außerdem braucht es auch für einen erste eindruck eine kurze Zeit :D

Wie angekündigt habe ich mir den den Concealer Correct & Perfect 2 Step Concealer Kit in der Farbe Buff und den Highlighter Beat the Blues in Sunbeam gekauft.
Dies war meine erste Bestellung bei Beautyplaza. Was mir sofort gefallen war, war die Verpackung und das es ein Pröbchen gab :)




Nun aber zu den Produkten und meinen ersten Eindruck.

Den Concealer habe ich mir vorallem für meine Augenringe gekauft. Ich bin eigentlich kein Fan von Concealer, weil ich bis jetzt immer enttäuscht wurde. Und so ist es leider auch mit diesem. Entweder ist meine Augenpartie einfach komplett ungeeignet für Concealer oder ...keine Ahnung. Jedenfalls deckt er nur leicht-mittel ab. Ich finde er betont meine Augenringe noch, wie bis jetzt jeder andere Concealer auch :(
Die Konsistenz ist eigentlich recht fest, wenn man ihn mit dem Finger aufträgt wird er allerdings leicht cremig. Daher ja eigentlich passend für die Augenpartie..aber naja wenn die Deckkraft hakt nicht stimmt, dann muss man mehr draufpacken und dann ist das ERgebnis ja meistens unschön..
Nachdem er mich bei der Augenpartie enttäuscht hat, habe ich ihn an meine Unreinheiten ausprobiert. Da ist er besser. Er lässt sich ganz gut auftragen, aber die Deckkraft ist eben nicht der Knüller... Ärgerlich ist einfach, dass ich 8,95 € dafür bezahlt habe. Ich bin nun zu dem Schluss gekommen, dass es für meine Augenpartie keinen Concealer gibt, ich werde diese fiesen Schatten also weiterhin halbwegs mit Foundation abdecken. -.-
Achja, das Puder hab ich ganz vergessen zu erwähnen. Dies ist recht fein mit einem gelblichen Unterton. Dies muss ich allerdings noch etwas testen, vllt ohne den Concealer einfach mal auf die Foundation unter die Augenpartie packen? Ich weiß noch nicht. Hier erstmal ein paar Bilder:





(oben das Puder aufgetragen, unten den Concealer leicht aufgetragen. Links dick, rechts verwischt)


Jetzt komme ich zum Highlighter Beat the Blues in Sunbeam. Den finde ich nämlich super :) Die Verpackung ist genauso groß wie ein Catrice Nagellack, ist mir zufällig aufgefallen, nur etwas schmaler.
Jedenfalls zaubert er wie versprochen einen wunderschönen goldigen Schimmer auf die Haut :) Die Konsistenz ist sehr fein cremig, fast flüssig. Man benötigt nur sehr wenig um gezielte Highlights zu setzen. Ich habe natürlich versucht so gut es geht diesen Effekt auf den Fotos festzuhalten, aber in Echt sieht es natürlich noch besser aus.






FAZIT:

Von dem Concealer bin ich enttäuscht. Ich kann ihn nur gegen Unreinheiten benutzen und dafür ist er mir zu teuer. Ich weiß noch nicht, ob ich ihn weiter teste oder ob ich verkaufe oder verlose...

Den Highlighter liebe ich! :)

Samstag, 18. Juni 2011

MeMeMe Kosmetik

Durch Youtube und Sandrina bin ich auf die englische Marke MeMeMe aufmerksam geworden.
Eine Kosmetikmarke die wohl Dupes zu Benefit herstellt.

Die Marke ist zwar teurer als meine gewöhnlichen Drogerieeinkäufe, aber die Sachen sahen einfach so interessant aus, da habe ich mir 2 Produkte bestellt.

Und zwar einmal den Highlighter Beat the Blues in Sunbeam


und den Concealer Correct & Perfect 2 Step Concealer Kit in der Farbe Buff


Bestellt habe ich bei Beautyplaza , der Concealer hat dort 8.95 € und der Highlighter 5,95€ gekostet. Von daher hoffe ich natürlich, dass ich von den Produkten nicht enttäuscht werde! So bald die Sachen da sind, gibt es erste Swatches :D

(Bilder von www.mememecosmetics.co.uk)

Sonntag, 5. Juni 2011

Review: Catrice Photofinish Foundation

Seit dem 21. April benutze ich nun täglich die Catrice Photofinish in der hellsten Farbe 010. Und ich bin wirklich zufrieden.
Seit Jahren benutze ich eigentlich die Ellen Betrix Soft Resistant Foundation, da diese die einzige helle Nuance in der Drogerie war, dessen Deckkraft für mich des Weiteren auch noch ausreichend war. Darum möchte ich auch wieder einen Vergleich zu dieser ziehen.
Farblich ist mir die Photofinish wie immer etwas zu dunkel.




Auf dem ersten Blick sieht die Soft Resistant heller aus, dafür ist diese mehr rosa und wenn sie eingetrocknet ist, dunkelt sie zu dem noch nach.



Farblich ist also keine von beiden für mich ideal, aber beide sind noch tragbar.
Von der Deckkraft ist die Photofinish eher leicht bis mittel. Da ich Concealer nicht so gerne mag, bzw ich noch keinen passenden für mich gefunden habe, versuche ich eigentlich immer alles mit Foundation abzudecken. Die Deckkraft lässt sich daher zum Glück aufbauen, dennoch bleibt sie mittelstark. Da ist die Soft Resistant etwas stärker.

Bei der Haltbarkeit gibt es ein unentschieden. Die Photofinish fängt nach ein paar Std (vorallem natürlich bei einem stressigem Arbeitstag) an zu glänzen, hält aber ansonsten ganz gut. Vorallem was ich sehr positiv finde, dass sie sich nicht absetzt, sie bleibt gleichmäßig. Die Soft Resistant verliert da, sie setzt sich ab und fängt ebenfalls an zu glänzen, dafür aber etwas weniger als die Photofinish.

Zum Finish: Die Photofinish gibt ein schönes natürliches Finish, weder zu matt noch zu glänzend. Poren werden nicht komplett abgedeckt, aber sie werden auch nicht betont. Wie vorhin schon zur Deckkraft gesagt, können stärkere Unebenheiten schwach abgedeckt werden, aber sie verschwinden nicht komplett.
Hier mal ein kleines Bsp, von meiner nicht perfekten Haut.
Hier trage ich nur die Foundation, also auch ohne Puder:



Fazit:

Ich finde die Photofinish ist eine sehr gute Foundation mit ein paar kleinen Fehlern, über die ich aber für den Preis für knapp 7 € hinweg sehen kann.
Wegen der Farbe: im Sommer werde ich sie so tragen können, im Winter werde ich sie dann mit der Soft Resistant mischen.

Empfehlenswert? Ja
Nachkaufprodukt? Ja

Für welchen Hauttyp? Ich denke alle Hauttypen können sie tragen, lediglich für sehr ölige Haut würde ich sie nicht empfehlen, da ich trockene Haut habe und sie bei mir schon anfängt zu glänzen.

Samstag, 4. Juni 2011

Neues Rouge gesucht....

Irgendwie habe ich es in den letzten Wochen geschafft zwei meiner Lieblings-sommerrouges zu zerstören :( Und eins war natürlich limitiert -.-
Seht euch das Elend an:


Daher muss unbedingt ein neues her! Ich habe zwar noch andere Rouge, aber irgendwie sind das eher Farben für den Herbst/Winter.

Könnt ihr mir ein schönes Rouge empfehlen, am liebsten natürlich in der Drogerie erhältlich, welches peachig, sommerlich,nicht zu warm und gerne mit etwas Schimmer ist?

Mir ist ja schon wie vielen das Rose Gold von Sleek in die Auge gesprungen, aber da ich es nicht testen kann, habe ich etwas Angst, dass es bei mir viel zu warm wirkt...

Samstag, 14. Mai 2011

Film Review: Fast & Furious 5



Zur Zeit laufen wieder ein paar nette Filme, die ich mich vom Trailer her sehr gereizt haben ins Kino zu gehen :) Da meine anderen Kandidaten (Ohne Limit, Wasser für die Elefanten und Red Riding Hood) bei mir noch nicht im Kino laufen, starte ich mit Fast & Furious 5 :)

Zunächst einmal habe ich alle vorherigen Teile gesehen, daher möchte ich kurz sagen, wie mir die gefallen haben, dann könnt ihr besser abschätzen ob euch dieser Teil gefallen würde ;)

Teil 1: Fast and Furious: Gut.
Teil 2: 2 Fast and 2 Furious: Blöd.
Teil 3: The Fast and the Furious: Tokyo Drift: Gut.
Teil 4: Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile: Blöd.


Naja und wie man oben sieht, ist es bei mir immer abwechselnd und der Linie bleibe ich auch treu :P Fast 5 fand ich nämlich wieder gut :D
Man bekam genau das, was man von Fast & Furious erwartet, geballte Action! Diesmal beschränkt es sich nicht nur auf Rennen, es war für mich eine Mischung aus Ocean´s Eleven und Fast & Furious. Natürlich kam die Action immer (so gut wie immer) in Verbindung mit Autos, da sie diesmal aber wieder einen "Job" übernehmen, dafür einen Plan über Ecken erstellen und von der Polizei gejagt werden, hat es mich eben ein wenig an Ocean´s Eleven erinnert :D Vorallem da die Gruppe nun aus den meisten Charakteren der vorherigen Teile besteht, jeder mit seiner Spezialität für den Job :D

Dann natürlich The Rock und Vin Diesel als Gegenspieler. Finde ich sehr passend und hat gut gepasst. The Rock mal von einer anderen Seite als in seinen sonstigen Filmen. Hat mir gut gefallen

Nun heißt es aber, dass bereits ein weiterer Teil entstehen soll. Ist dies nötig?
Ich finde nicht. Das Ende !ACHTUNG, ICH WERDE KEINE SPOILER NENNEN, ABER EINEN KURZEN EINDRUCK ZUM ENDE GEBEN! also das Ende war für mein Empfinden abschließend. Ein richtiges Ende für eine Filmreihe. Auf die anderen Charaktere könnte man im nächsten Teil evtl noch eingehen, aber der Abspann deutet leider etwas ziemlich blödes an.


Fazit:

Mir hat er gut gefallen! Wer auf dieses Genre steht wird den Film mögen :)


Punkte: 8/10

Donnerstag, 21. April 2011

Einkauf im April

Mein heutiger kleiner Einkauf bei DM und IhrPlatz :)


Und ich freue mich wahnsinnig, dass es bei mir auch schon die Photofinish Foundation von Catrice gab :)

Ich habe mir im Laden auch die Infinite Matt angeguckt, aber durch Magißs Review hat mich dann doch die Photofinish mehr angesprochen.
Ich habe beide im Laden auf meinem Handrücken geswatcht, anfangs sah die Matt in o1ß etwas heller aus als die Photo Finish in 010, aber ich habe die Swatches eine Weile auf meinem Handrücken gelassen und nachdem sie beide eingezogen waren, sahen sie von der Farbe fast identisch aus. Hier ein Foto:


Bei meiner hellen Haut passt die Farbe natürlich wieder nicht, aber ich denke damit kann ich noch leben.

Den essence better than gel nail Top Sealer habe ich mir gekauft, da ich gehört habe, dass er die Nägel stabiler machen soll oder war das der Base Sealer?! Stand vorm Regal und wusste nicht mehr, welcher es war und habe mich dann für diesen entschieden....

So nun wird alles fleißig getestet, bin sehr gespannt :)

Mittwoch, 20. April 2011

Review: Catrice Lashes to kill Ultra Black Mascara

Ich habe die Mascara von Catrice nun ein paar Wochen getestet und möchte nun meinen Senf dazu abgeben.


Da ich vorher eigentlich immer die Multiaction Mascara von essence benutzt habe (wie viele andere), möchte ich sie mit dieser gerne vergleichen.
Zunächst einmal zur Konsistenz: Sie ist aufjedenfall cremiger und fester als die der Multiaction.


Des Weiteren trocknet sie sehr schnell. Noch beim tuschen merkt man, dass sie trocknet, bzw wenn man zu langsam ist entstehen schnell kleine Krümelchen an den Wimpern. Deshalb muss man zügig arbeiten.
Trotzdem habe ich versucht eine 2te Schicht aufzutragen, dies ging bei mir nur, wenn man die Wimpern danach nochmal mit einem extra Bürstchen durchbürstet. Sonst sahen sie mir eben zu trocken aus.

Nachdem ich nun weiß, wie man mit der Mascara umgehen muss, überzeugt mich das Ergebnis:

Sie verdichtet die Wimpern wirklich sehr schön! Da liegt sie der Multiaction weit vor. Aber die Multiaction verlängert dafür besser, finde ich.

Die Haltbarkeit ist ebenfalls gut. Abends sieht sie fast noch genau so aus wie morgens.:)

So, dies ist mein kleines Review...aber wer ist denn nun mein Favorit essence Multiaction oder Catrice Lashes to kill?

Fazit:

Catrice Lashes to kill Ultra Black Mascara hat bei mir die essence Multication abgelöst. essence macht meine Wimpern fein und lang, Catrice dicht und schwarz. Ich mag dichte Wimpern lieber :)
Nachkaufprodukt? : Ja!
Empfehlenswert? : Ja!
Perfekte Mascara? : Leider nein, dafür fehlt ihr dann mehr Verlängerung und das Negative mit den Krümelchen.

Sonntag, 17. April 2011

Und wen schaut ihr?

Ich glaube so einen ähnlichen Tag gab es irgendwann schon, aber mir war heute irgendwie danach =)

Ich denke die meisten Blogger und Beautyjunkies schauen auch Youtubevideos, daher meine Frage, wer sind eure Lieblingsyoutuber?? Sagen wir mal die Top 5?

Ich fange an mit Funnypilgrim

Ich mag ihre Art sehr gerne, sie macht interessante Videos und hat einen sehr eigenen Style. Vorallem geht es bei ihr nicht nur um Kosmetik (aber hauptsächlich) sondern auch um Klamotten oder Filme. Und sie setzt auf Qualität nicht auf Quantität, daher schaue ich wirklich jedes Video von ihr.

Michelle Phan

Eine der wohl bekanntesten Youtuberinnen. Ich finde zwar, dass bei ihr manchmal die Luft raus ist bzw ich manche Videos nur als Lückenfüller empfinde, dennoch finde ich ihre Looks und auch ihre Do it yourself Videos sehr gut!

DaTommyGirl
Auch eine deutsche Youtuberin, die eher mit Dorgeriekosmetik arbeitet. Vorallem Karneval oder Halloween Tutorials mag ich bei ihr sehr :)



FilmKritikTV

Ein Deutscher in Hollywood, der uns seine Meinung über die neuen Filmstarts sehr früh liefert. Auch wenn ich nicht immer seiner Meinung bin, schaue ich die Kritiken sehr gerne =) Habe oben das Video zu "Ohne Limit" gepostet, da dies mein nächster Kinobesuch wird ;)

MikeysTube

ein begabter Künstler, er zeichnet überwiegend Portraits. leider postet er etwas zu wenig...

daher gibt es noch einen weiteren Platz zum Thema Kunst:
Matthew39arch

Er kann selber sehr gut zeichnen, ist Lehrer und stellt Tutorials online. Was ich allerdings noch interessanter finde, er zeigt von seinen Schülern Skizzenbücher und die finde ich immer sehr beeindruckend und inspirierend!


So, ich schaue zwar noch viele mehr auf Youtube, aber dies sind Leute, wo ich wirklich so gut wie jedes Video schaue und manchmal schon auf ein neues warte =)

Also wen schaut ihr so? Da dies ein richtiger Tag werden soll, tagge ich zusätzlich noch:
Zeitzeugin
Eros & Psyche
blaze of color

Samstag, 2. April 2011

EOTD - Lashes to kill Mascara

Heute ein EOTD mit der neuen Mascara Lashes to kill Ultra Black von Catrice.
Ein Review wird noch folgen, möchte erstmal hören wie euer Eindruck ist :D



Nyx C&C Palette: 1. Farbe von links, weiß
Nyx Hunter Green
P2 Kohl Kajal in schwarz und blau (060 Royal Sweden)
Catrice Lashes to kill Ultra Black Mascara
Catrice LE Nude Kajal

Samstag, 12. März 2011

EOTD - Karneval

Leider etwas spät, aber ich bin vorher einfach nicht dazu gekommen....
Ich bin dieses Jahr als Katze zu Karneval gegangen.
Und dieses Amu habe ich dazu getragen =)




Es war natürlich abend als ich die Fotos gemacht habe, daher nicht die beste Qualität..

Samstag, 19. Februar 2011

Contestbeitrag für Martha

Die liebe Martha macht einen schönen Contest an dem ich gerne teilnehme =)
Es gibt 3 Sets zu gewinnen; Set 1 Knallbunt, Set 2 Taupe und Set 3 Glitzer.

Hier erstmal mein Beitrag: