Auch ich sammele Dshini Punkte :-)

Dienstag, 1. Juni 2010

Review: Alverde Kompakt Mu

Letzte Woche habe ich mir das Kompakt Mu von alverde in der Farbe 010 Light-Beige gekauft. Da ich momentan auf der Suche nach einem neuen Mu mit mitllerer Deckkraft für den Tag bin. Ansonsten benutze ich das Revlon Colorstay in der Farbe Ivory, da dies in der Farbe schwer zu bekommen ist und es mir für den täglichen Gebrauch zu schwer wird (besonders jetzt wo es wärmer wird) muss ich mich erneut auf die Suche begeben.

Zunächst einmal zu meiner Haut: Normal-Trocken, unreine T-Zone, momentan mehrere Unreinheiten und ich bin sehr hellhäutig.

Daher ist die Auswahl an Mu schon allein wegen der Farbe seeehr schwer, da die meisten viel zu dunkel sind.
Bei Paddy von Innen und Außen habe ich dann die Vorstellung der verschiedenen Mus von alverde gelesen und wollte mir zunächst das Mineral Mu kaufen. Ich stand also vorm alverde Regal und habe mir alle mal auf der Hand geswatcht. Dort gefiel mit die Konsistenz und Farbe des Kompakt Mu am besten und so wanderte es in meinen Einkaufskorb. Der Preis war glaube ich 3,95€ oder 3,75€.



Da es als Tagesmu gedacht war, soll es natürlich schnell gehen und da kam mir Kompakt natürlich sehr recht. Auch das Döschen finde ich sehr chic und wie ihr oben auf den Fotos sehen könnt, ist es mit Spiegel und einem Schwämmchen ausgestattet.
Als erstes versuchte ich also das Mu mit dem Schwämmchen aufzutragen.
Das ging mal gar nicht! Ähnlich wie bei dem alverde Camouflage Concealer wird die Konsistenz erst durch die Wärme der Finger schön cremig. Vorher ist sie recht fest und mit dem Schwämmchen fast nicht aufs Schwämmchen zu kriegen und dann auch nur sehr schwer aufs Gesicht.
Also habe ich es wie den Concealer mit meinen Fingern aufgenommen und aufs Gesicht getupft. Streichen ergab bei mir ein ganz unschönes Ergebnis, nur durchs tupfen wird es gleichmäßig (bei mir). Dadurch dauert das ganze natürlich etwas länger mit dem Einarbeiten....Die Deckkraft ist mittelmäßig, so wie ich es für den Alltag gut finde. Ein Eigenduft ist vorhanden, der typische alverde Duft, mich stört er nicht. Das Finish ist cremig mit ein wenig Glitzer (den ich in der Packung nirgends sehe, nur im Gesicht sieht man ihn leicht). Unreinheiten und Augenringe decke ich dann noch mit Concealer ab und fixiere das ganze mit Puder.
Das Ergebnis finde ich sehr schön natürlich. Die Haltbarkeit ist ebenfalls mittelmäßig, im Laufe des Tages lässt die Deckkraft etwas nach, aber abends beim abschminken kommt noch viel runter.

Positiv:
- Deckkraft
- Naturkosmetik
- Preis
- Döschen

Negativ:
- Konsistenz bzw Dauer zum Einarbeiten
- an trockenen Stellen wird es schnell krümelig

Fazit: Diese Mu ist für mich ein gutes Mittelmaß. Sie ist nicht perfekt, das Ergebnis ist aber zufriedenstellend. Ob ich sie nachkaufe...ich weiss es nicht. Ich werde sie aber zuende benutzen. Wenn ich allerdings früh raus muss, dauert mir das Einarbeiten allerdings zu lange.

Daher muss ich nach dem perfekten Mu weitersuchen. Stimmt doch daher bitte rechts in meiner Umfrage ab, welches Mu ich als nächstes testen soll. :-)
Falls ihr mir ein anderes, als in der Umfrage erwähnten Mu empfehlen könnt, schreibts einfach drunter :-)