Auch ich sammele Dshini Punkte :-)

Donnerstag, 24. Juni 2010

DM Einkauf

Heute war ich kurz im DM.
Von den LEs habe ich nur die neue von P2 entdeckt.

(Preise kann ich nur noch schätzen, hab den Kassenbon verloren -.-)

1. Garnier Summer Hair Spray (um die 3€)
So ein Spray hatte ich vor ein paar Jahren schon, allerdings von Schwarzkopf. Es ist eine sanfte Art und Weise seine Haare nach und nach aufzuhellen. Das sieht sehr natürlich aus, solange man es nicht übertreibt ;) Bin gespannt!

2. babylove Puder (ca 1€)
zum beruhigen der Haut.

3. ebelin Nagellackentferner (ca 0,75€)
das erste Mal den acetonfreien genommen.

4. Balea Dry Skin Deo Probegröße (ca 1€)
Bei dem Wetter für unterwegs ;)

5. Balea Haarspray Probegröße (ca 1€)
ebenfalls für unterwegs -> Wochende vorallem

6. P2 High Shine Lip Cream 010 Shyscraper (2,75€)
Sehr schöne Farbe!

7.P2 Kohl Eyeliner schwarz (1-2€)
brauchte dringend einen neuen schwarzen Kajal, von diesem hatte ich viel gutes gehört. Die Farbabgabe war beim swatchen schon mal gut! Nur mit leichtem Druck habe ich den Swatch hingekriegt.


.
.
.
Möchte ihr zu irgendeinem Produkt ein richitges Review?

2 Kommentare:

~Rauschgiftengel~ hat gesagt…

Ich habe diese Aufhellungsspays auch länger verwendet (als ich noch blond war) in dem Glauben das sei schonender, bis mich jemand drauf aufmerksam machte, dass das nicht die Bohne schonend ist, da die ganzen bösen Bleichstoffe ja nicht ausgespült werden sondern im Haar bleiben, das ist schon nicht mehr so toll wenn man sich überlegt mindestens einen Tag (je nachdem wie oft man die Haare wänscht) lang mit Bleiche auf den Haaren rumzulaufen, auch wenns nur Stellenweise ist, man wendet das Zeug ja viel häufiger an als Produkte zum ausspülen. Lass dir das nochmal durch den Kopf gehen, auch wenn as Spray so schön einfach zu handhaben ist usw.

Verena hat gesagt…

Ich hatte so ein Spray schon mal von Schwarzkopf, das fand ich sehr austrockend. Dieses hier finde ich schon sanfter, riecht auch nicht so nach Chemie. Habe es schon benutzt und kann mich eigentlich nicht beklagen. Ich denke, dass Produkt darf man einfach nicht zu häufig verwenden.
Aber den von dir genannten Grund werde ich im Kopf behalten und es erst recht nicht übertreiben ;)